23.06.2015

Trends der Arbeitswelt greifbar machen

Mit einem Dokumentarfilm wollen dessen Macher Trends der Arbeits- und Führungswelt veranschaulichen und so Impulse für eine moderne Unternehmenskultur setzen.

Digitalisierung, Vernetzung, Agilität – Schlagworte, die die gegenwärtige Debatte zum Wandel der Arbeits- und Führungswelt kennzeichnen. Nicht selten heißt es, es brauche einen Kulturwandel, damit Unternehmen neuen Herausforderungen wie zunehmender Komplexität oder wegbrechender Planbarkeit erfolgreich begegnen können. Eines bleibt hierbei mitunter abstrakt: Wie kann eine Unternehmenskultur, die neuen Führungsmodellen Raum bietet, konkret aussehen? Wie gestaltet sich eine Unternehmenskultur, die Mitarbeitern Selbstorganisation und Eigenverantwortung ermöglicht, in der Praxis? Mit dem Dokumentarfilm „Augenhöhe“, für den Unternehmen verschiedener Branchen, die sich von dem klassischen Prinzip des „Command and Control“ gelöst haben, begleitet wurden, sollen einige häufig beschriebene Trends der modernen Arbeitswelt greifbar gemacht werden. Im Interview kommt zudem der ehemalige Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger zu Wort.

Premiere feierte der rund 50-minütige, mittels Crowdfunding finanzierte Film Ende Januar im Hamburger Museum der Arbeit. Das Werk ist auf der Homepage zum Projekt kostenlos abrufbar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Film im Rahmen nichtkommerzieller, selbstorganisierter Veranstaltungen kostenlos vorzuführen. Ein Konzept, das offenbar aufgeht: „Aktuell wissen wir von über 170 Veranstaltungen. Das wäre niemals möglich, wenn ‚nur‘ wir mit dem Film touren würden“, so Sven Franke, einer der Macher des Projekts, gegenüber managerSeminare. (de)

Informationen:

Coaching-Magazin

Das Coaching‬-‪‎Magazin 3/2016 ist da!
Lesen Sie hierin u.a.: Oliver Müller im Interview "Coaching sollte sich deutlich professionalisieren!"

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 3/2016: Zertifikatsstudiengänge zum Coach | Skizze einer Metatheorie der Psychodynamik | Moderne Unternehmensführung | Psychodynamisches Coaching | Positive Leadership und Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der Coaching-Newsletter 9/2016 ist erschienen! Lesen Sie darin den Hauptbeitrag zum Thema "Weibliche Führungskräfte durch Coaching fördern und fordern".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.