21.09.2015

BDVT-Preis: Zusammenspiel aus Coaching, Beratung und Training gefragt

Der BDVT verlieh erstmals seinen Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching. Eine Erkenntnis des Verbands: Konzepte, die Coaching, Beratung und Training miteinander kombinieren, liegen im Trend.

Die Preisträger, Foto: BDVT

Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches e.V. (BDVT) führte im Rahmen der Messe „Zukunft Personal“ in Köln am 15.09.2015 erstmals die Finalrunde zu seinem Anfang des Jahres ins Leben gerufenen Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching durch. Bereits im Vorfeld des Finales kam die Jury auf Basis der eingereichten Konzepte zu der Schlussfolgerung, Mischangebote aus verschiedenen Beratungsformaten würden aktuell verstärkt nachgefragt. Unternehmen würden „das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche Coaching, Beratung und Training geradezu verlangen und auf interdisziplinäre Zusammenarbeit bauen“, so eine Mitteilung des Verbands.

Der Preis wurde in vier Kategorien (jeweils in Gold, Silber und Bronze) vergeben, basierend auf den Bewertungen der Final-Jury, der unter anderem Jürgen Bache, 1. Vorsitzender der International Coach Federation Deutschland (ICF-D), angehörte, sowie des Messe-Publikums. Die Gewinner-Konzepte (Gold) sind überwiegend den Bereichen Training und Beratung zuzuordnen.

Preis erneut ausgeschrieben
Für das kommende Jahr wurde der Preis bereits erneut ausgeschrieben. Konzepteinreichungen nimmt der BDVT bis zum 15. Mai 2016 entgegen. Die Teilnahme an Vor- und Finalrunde ist kostenpflichtig. Das Finale findet erneut auf der „Zukunft Personal“ statt.

Mit dem Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching entschied sich der BDVT für eine Neuauflage des von dem Verband seit 1992 regelmäßig vergebenen Internationalen Deutschen Trainings-Preises (Coaching-Report berichtete). Mit dem Preis sollen herausragende, praxiserprobte Aus- und Weiterbildungs- sowie individuelle und organisationale Entwicklungs- und Bildungsprozesse ausgezeichnet werden. (de)

Informationen:

Coaching-Magazin

Das Coaching‬-‪‎Magazin 3/2016 ist da!
Lesen Sie hierin u.a.: Oliver Müller im Interview "Coaching sollte sich deutlich professionalisieren!"

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 3/2016: Zertifikatsstudiengänge zum Coach | Skizze einer Metatheorie der Psychodynamik | Moderne Unternehmensführung | Psychodynamisches Coaching | Positive Leadership und Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der Coaching-Newsletter 9/2016 ist erschienen! Lesen Sie darin den Hauptbeitrag zum Thema "Weibliche Führungskräfte durch Coaching fördern und fordern".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.