Lebenskunst! Eine Anleitung zur Positiven Psychologie

Rezension von Dr. Claudia Wilimzig

„Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die des Unglücklichen“ so der Philosoph Ludwig Wittgenstein. Lange Zeit glaubte man, nach dem Glück zu suchen, sei der beste Weg, es nicht zu finden. Die zentrale Botschaft des Buches „Lebenskunst! Eine Anleitung zur positiven Psychologie“ lautet: Das ermutigende „Glück ist lehr- und erlernbar“. (S. 10)

Die beiden Herausgeberinnen Dr. Claudia Härtl-Kasulke und Andrea Revers verfügen als Diplom-Psychologinnen und Coaches (insbesondere für Unternehmen) über Hintergrundwissen. Unterstützt werden sie von drei Coaches und einem Psychotherapeut, die Beträge beisteuern.

Als der bekannte Psychologe Martin Seligman bei seiner Antrittsrede als Präsident der weltgrößten Psychologenvereinigung 1998 verkündete, die Psychologie sei von einer Wissenschaft der Gesundheit zu einer der Krankheiten verkommen, schlug dies ein wie eine Bombe und für viele Psychologen wurde an den Grundfesten des Selbstverständnisses gerüttelt. "'Hätte ich nicht Seligman geheißen, sie hätten mich wahrscheinlich exkommuniziert und in das Reich der Esoterik abgedrängt.'" (S. 10) Heute hat sich diese Einstellung gewandelt. Nach anerkannten Schätzungen hängt Glücklichsein zu circa 50 Prozent von den Genen ab, zu 10 Prozent von Umweltbedingungen und zu ermutigenden 40 Prozent von der eigenen Haltung, die beeinflussbar ist.

Am Beispiel von Glück zeigt sich die problematische Kluft zwischen theoretischer und angewandter Psychologie. Ein Ziel der positiven Psychologie ist es, diese Kluft zu schließen. In diesem Sinne vereint dieses Buch Theorie, Best-Practice-Beispiele und Methoden mit Anwendungstipps. Die neurobiologischen Grundlagen werden ebenso erläutert wie der Einfluss des Stoffwechsels und wie man ihn beeinflussen kann. Anerkannte Therapieverfahren wie Achtsamkeitstraining und Mindfulness-Based Stress Reduction werden vorgestellt. Die unterschiedlichen Modelle und deren praktische Anwendung werden ausführlich dargestellt.  Das reicht von der Beschreibung komplexer Methoden bis hin zu einfach selbst durchführbaren Anhaltspunkten wie das Führen eines Erfolgstagebuchs – eine scheinbar triviale Übung, die aber wie dargestellt eine durchschlagende Wirkung erzielen kann. Große Themenbereiche – Humor, Motivation, Kommunikation, positive Emotionen, Sinnstiftung etc. – und ihr Einfluss auf Glückserleben werden allesamt umrissen und praktische Übungen dazu vorgestellt.

Fazit: Ein sehr ausführlicher Überblick, der sich sowohl für den professionellen Einsatz als auch für intensive Selbsterfahrung eignet und viele Anregungen und Denkanstöße bietet.

Dr. Claudia Wilimzig

claudia.wilimzigno spam@gmx.de

Bei Amazon.de bestellen
Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Christopher Rauen (2014).
Coaching.

3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Serie "Praxis der Personalpsychologie"
Band 2
Göttingen: Hogrefe.
135 Seiten, 24,95 € 
ISBN: 978-3-8017-2591-4

Bei Amazon bestellen ...

Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Hier finden Sie die Übersicht der Coaching-Bestseller bei Amazon.

Coaching-Tools III

Christopher Rauen (Hrsg.). (2017).
Coaching-Tools III. Erfolgreiche Coaches präsentieren 55 Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis.
3. Auflage
Bonn: managerSeminare.
368 S., 49,90 €
ISBN: 978-3-941965-48-5

Bei Amazon bestellen …

Weitere Coaching-Artikel

Coaching-Nachrichten des Online-Dienstes von "Training aktuell". Aktuelle Coaching-News des Spezial-Informationsdienstes.

Coaching-Artikel der Zeitschrift "managerSeminare". Eine Online-Übersicht der coaching-relevanten Artikel von "managerSeminare".