Coaching mit Ressourcenaktivierung

von Miriam Deubner-Böhme & Uta Deppe-Schmitz (2018)
Hogrefe Verlag

ISBN: 978-3-8017-2790-1, 164 Seiten
Amazon.de Preis: EUR 34,95

Rezension von Björn Rohde-Liebenau

Mit dem Buch „Coaching mit Ressourcenaktivierung“ liefern Miriam Deubner-Böhme und Uta Deppe-Schmitz einen völlig eigenständigen Einstieg in Möglichkeiten, wie Coaches und ähnliche Begleiter Klienten darin unterstützen können, ihre Ressourcen zu aktivieren. Sie stellen ihren Ansatz wissenschaftlich, mit Beispielen und Tools vollständig einleuchtend vor. Vielleicht eine kleine Herausforderung für manch einen Nutzer: Die Leser sehen sich aufgefordert, die Übungen für ihren eigenen Ressourcencheck und zur Aktivierung ihrer Ressourcen zunächst selbst zu machen. Nicht nur eine Frage der Glaubwürdigkeit und Übung, sondern auch damit die Klienten dann einem Coach mit aktivierten Ressourcen begegnen. Entsprechend schlüssig ist die Gliederung: eigene Ressourcen erkennen und aktivieren, die der Klienten erkennen und aktivieren, das Ganze schnell und intensiv („Turbo“) sowie in der Gruppe.

Was Ressourcen sind, lässt sich intuitiv erfahren: Was zieht Sie in diesem Bild, in dieser Situation an, macht, dass Sie sich wohl(er) fühlen – und was tun Sie dann in dieser Situation? Die Ressource kann z. B. die Verbindung mit einem Freund sein. Sie wird „aktiviert“, wenn ich ihm tatsächlich begegne, das, was mich stärkt, also präsent und mit meinem Zutun aktiv wird.

Dieser Arbeit nähern sich die Autorinnen von verschiedenen Seiten, zeigen sie in zahlreichen Beispielen und Übungen, zu deren Vertiefung sie zudem auch auf die Bildkarten hinweisen. Wessen Haltung als Coach schon immer war: „Es ist alles schon da, allenfalls muss es entdeckt und aktiviert werden“, findet in diesem Buch perfekte Unterstützung.

Auf der beigefügten CD finden sich sämtliche 26 Arbeitsblätter des Buchs als PDF-Dokumente sowie zusätzlich Vorlagen, um sich Kärtchen zu den 20 auf die Grundbedürfnisse orientierten Fragen selbst herzustellen. Was gegenüber dem Kartenset dann noch fehlt, sind vor allem die Bildkarten, während sich die Modifikationen nach Zeit und Lebenssituationen leicht frei finden lassen.

Fazit: Ein Klient weiß nicht weiter, nichts klappt. Vor der „Lösung“ und vor bahnbrechenden Entschlüssen könnte zunächst eine Ressourcenaktivierung indiziert sein. Dieses Buch liefert alles, was Sie brauchen – zusätzlich begleitet von einem Bildkartenset.

Björn Rohde-Liebenau

Ombudsmann, Mediator und Coach
RCCno spam@risk-communication.de

Bei Amazon.de bestellen
Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Christopher Rauen (2014).
Coaching.

3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Serie "Praxis der Personalpsychologie"
Band 2
Göttingen: Hogrefe.
135 Seiten, 24,95 € 
ISBN: 978-3-8017-2591-4

Bei Amazon bestellen ...

Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Hier finden Sie die Übersicht der Coaching-Bestseller bei Amazon.

Coaching-Tools III

Christopher Rauen (Hrsg.). (2017).
Coaching-Tools III. Erfolgreiche Coaches präsentieren 55 Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis.
3. Auflage
Bonn: managerSeminare.
368 S., 49,90 €
ISBN: 978-3-941965-48-5

Bei Amazon bestellen …

Weitere Coaching-Artikel

Coaching-Nachrichten des Online-Dienstes von "Training aktuell". Aktuelle Coaching-News des Spezial-Informationsdienstes.

Coaching-Artikel der Zeitschrift "managerSeminare". Eine Online-Übersicht der coaching-relevanten Artikel von "managerSeminare".