50 Praxistools für Trainer, Berater, Coachs: Überblick, Anwendungen, Kombinationen (Gabal TrainerPraxis)

von Susanne Klein (2007)
GABAL

ISBN: 978-3-89749-676-7, 165 Seiten
Amazon.de Preis: EUR 29,90

Rezension von Marion Rosskogler

Das Buch beginnt mit einer Einführung, die dem Leser nicht nur die Verwendung der dann im folgenden beschriebenen 50 Tools erläutert, sondern auch einen Überblick über die verschiedenen Richtungen der Psychologie gibt - inklusive einer kurzen geschichtlichen Zuordnung. Die verschiedenen Methoden werden dann diesen Richtungen zugeordnet und in sogenannten "Kerngedanken" zusammengefasst.

Mich persönlich irritierte diese Art der Einführung, da die Autorin damit signalisiert, dass sie ihre Leserschaft eher als wenig psychologisch vorgebildet betrachtet. Das hatte ich beim Buchtitel nicht erwartet. Ein psychologisch wenig Vorgebildeter wird die Hintergründe der verschiedenen Tools meiner Auffassung nach nicht erfassen. Das ist aber für den professionellen Einsatz der beschriebenen Werkzeuge notwendig. Sonst besteht die Gefahr, dass die Werkzeuge ohne die nötige professionelle Werthaltung angewandt werden. Anwender werden dann aus dem "Bauch" heraus ohne sachliche Grundlage entscheiden, welches Tool sie anwenden, da sie das philosophische Menschenbild nicht kennen. - Und das wäre nicht professionell.

Die Sammlung der 50 Tools hat etwas von einem "Bauchladen". Es ist sozusagen für jeden etwas dabei. Denn die beschriebenen Tools stammen zum Beispiel aus der Transaktionsanalyse, der Rational-Emotiven Therapie (RET), Hypnotherapie, Konstruktivismus oder dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP). Die Autorin hat offensichtlich keine Denkrichtung ausgegrenzt und macht bezüglich ihres eigenen philosophischen Hintergrundes keine Aussage.

Die verschiedenen Tools sind keine neuen, von der Autorin kreierten Werkzeuge, sondern stellen eine Anregung da, bekannte therapeutische Methoden im Training, in der Beratung oder im Coaching einzusetzen. Auch werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten (z.B. "Hot Cognitions" aus der RET wird für Verkaufstraining und Coaching empfohlen) beschrieben. Man kann dieses Buch mit einem Rezeptbuch vergleichen, in dem bekannte Rezepte, die daher nicht mehr ausführlich beschrieben werden müssen, zu verschiedenen Menus für unterschiedliche Gelegenheiten zusammen gestellt sind.

Das Buch ist ganz praxisorientiert, wenn man seinen Aufbau und Anspruch betrachtet. Der hauptsächliche Buchinhalt umfasst die Beschreibung der insgesamt 50 Tools und am Ende werden drei Beispiele zur möglichen Kombination verschiedener Tools dargestellt (z.B. "Seminardesign zum Thema Stress"). Die Darstellungen zur Anwendung und Durchführung der Tools sind ausreichend, wenn der Anwender auch psychotherapeutisches Wissen und Können mitbringt: So muss der Anwender wissen, dass er die Methode des "Aktiven Zuhörens" beherrschen muss, um das Tool "Aktives provokatives Zuhören" richtig einsetzen zu können.

Laut Autorin wendet sich das Buch an Trainer, Berater und Coachs. Meiner Meinung nach müsste es heißen: "Für erfahrene psychologische Trainer, Berater und Coachs". Jemand, der Anregungen sucht, der sich mal eben die Vorgehensweise einer im wohlbekannten Methode vor Augen führen will oder der nach neuen Anwendungen ihm bekannter Tools sucht, wird von diesem Buch profitieren. Auch sollte der Anwender bereit sein, psychotherapeutische Methoden in einem Beratungs- und/oder Trainingssetting einzusetzen. Für weniger Erfahrene wäre es wahrscheinlich ratsam, zuerst das im Vorwort erwähnte Buch "Trainingstools" der Autorin (2001 ebenfalls im GABAL-Verlag erschienen, siehe
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3897491796/cr
) zu lesen. (mr)


Marion Rosskogler

http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=792

Coaching & Managementtraining, Meerbusch

http://www.rosskogler.de



Marion Rosskogler

Marion Rosskogler, Coaching & Managementtraining, Meerbusch
http://www.coach-datenbank.de/coach_details.asp?userid=792 
http://www.rosskogler.de

Bei Amazon.de bestellen
Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Christopher Rauen (2014).
Coaching.

3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Serie "Praxis der Personalpsychologie"
Band 2
Göttingen: Hogrefe.
135 Seiten, 24,95 € 
ISBN: 978-3-8017-2591-4

Bei Amazon bestellen ...

Coaching (Praxis der Personalpsychologie)

Hier finden Sie die Übersicht der Coaching-Bestseller bei Amazon.

Coaching-Tools III

Christopher Rauen (Hrsg.). (2017).
Coaching-Tools III. Erfolgreiche Coaches präsentieren 55 Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis.
3. Auflage
Bonn: managerSeminare.
368 S., 49,90 €
ISBN: 978-3-941965-48-5

Bei Amazon bestellen …

Weitere Coaching-Artikel

Coaching-Nachrichten des Online-Dienstes von "Training aktuell". Aktuelle Coaching-News des Spezial-Informationsdienstes.

Coaching-Artikel der Zeitschrift "managerSeminare". Eine Online-Übersicht der coaching-relevanten Artikel von "managerSeminare".