Über das Handbuch Coaching

Das Handbuch Coaching wurde bereits im Jahr 1997 mit der Absicht entwickelt, ein umfassendes Nachschlagewerk zum Thema "Coaching in der Personalentwicklung" anzubieten. Von der Idee bis zum Erscheinen der ersten Auflage vergingen dann drei Jahre intensiver Arbeit. Erfreulicherweise konnten von Beginn an kompetente Coaching-Pioniere zur Mitarbeit an dem Projekt gewonnen werden. Das Ziel war und ist es, die Breite und Tiefe des Themas ordnen und verständlich zu machen.

Neben der Einführung in unterschiedliche Aspekte des Coaching ist das Hauptanliegen des Buches, die Vielfalt und Systematik des Themas darzustellen und Fachbegriffe zu klären. Es soll alle wesentlichen und wichtigen aber auch spezielle Fragen zum Coaching beantworten und eine lesbare als auch nützliche Lektüre darstellen.

Die erste Auflage des Handbuch Coaching erschien im Jahr 2000 bei Hogrefe in der Buchreihe "Innovatives Management". Aufgrund des sich schnell abzeichnenden Marktinteresses war die erste Auflage bald vergriffen. Bereits im Jahr 2002 wurde daher die zweite, überarbeitete Auflage erstellt. Der dynamischen Entwicklung des Coachings konnte mir der Überarbeitung zeitnah Rechnung getragen werden.

Wiederum nach kurzer Zeit erschien 2005 die dritte, ebenfalls überarbeitete und nochmals erweiterte Auflage mit nun insgesamt 23 Kapiteln, 26 renommierten Autorinnen und Autoren und einem Umfang von 559 Seiten. Damit gehört das Handbuch Coaching zu den ausführlichsten Werken der gesamten Coaching-Literatur.

Die Güte des Werkes zeigt sich auch in dem bisherigen Markterfolg des "Handbuch Coaching" – und in der Tatsache, dass inzwischen mehrere andere Bücher mit ähnlichem Titel erschienen sind, um vom Erfolg des "Handbuch Coaching" zu profitieren. Das Original ist und bleibt jedoch das Handbuch Coaching von Christopher Rauen.

Um sich selbst von der Qualität des Handbuch Coaching überzeugen zu können, können Sie in der Rubrik "Downloads" einige Kapitelpassagen aus dem Handbuch herunterladen.

Covergrafik

Die Covergrafik des Handbuch Coaching stammt von dem Wallenhorster Künstler Dierk Kellermann und symbolisiert die verschiedenen gedanklichen Plattformen, die in dem Werk dargestellt werden.

Dierk Kellermann zeichnet u.a. auch die Covergrafiken weiterer Werke aus der Hogrefe-Reihe "Innovatives Management".