ÖVS - Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching

Gründungsjahr: 1994

Mitgliederzahl: ca. 1.300 eingetragene Supervisoren und Supervisorinnen und Coaches in ganz Österreich

Mitgliedschaft: Nur mit ÖVS-anerkannten Ausbildungen. Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt € 265,- jährlich. Die außerordentliche Mitgliedschaft ist auf zwei bzw. drei Jahre begrenzt. Der Mitgliedsbeitrag für außerordentliche Mitglieder beträgt € 165,- jährlich.

Sitz: Wien

Wirkungsbereich: Österreich

Zielsetzung: Ziel der ÖVS ist es, die Qualität von Supervision und Coaching aufrechtzuerhalten, von Organisationsberatung zu sichern und ständig weiter zu entwickeln.

Rechtsstatus: Verein

Besonderheiten: Als Gründungsmitglied des europäischen Dachverbandes für Supervision, ANSE (Association of National Organisations for Supervision in Europe), ist die ÖVS federführend an der qualitativen Entwicklung von Supervision, Coaching und Organisationsberatung in Europa beteiligt.

Kontaktadresse:
Heinrichsgasse 4/2/8
1010 Wien
Tel.: +0043 01 533-08-22
E-Mail: officeno spam@oevs.or.at
Internet: www.oevs.or.at

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinfos und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Im Coaching-Newsletter 4-2019 lesen Sie einen Hauptbeitrag zum Thema "Der Einstieg in agiles Arbeiten und die Funktion von Coaching".

» Kostenlos anmelden

Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Brancheninfos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxistipps, handfeste Tools und einen Schuss Humor.


Coaching‬-‪‎Magazin 1 | 2019
– die Themen: Interview mit Dr. Geertje Tutschka | Personzentrierte Systemtheorie | Coaching zur beruflichen Wiedereingliederung | Coach-Auswahl | Gründer-Coaching | Synchronisation im Coaching-Prozess | Instrumentalisierung im Coaching | Tool Gefühls-Kompass uvm.

» Jetzt abonnieren