DGfC - Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.

Gründungsjahr: 2002  

Mitgliederzahl: ca. 540 (Stand: März 2020)  

Mitgliedschaft: persönliche Mitgliedschaft, institutionelle Mitgliedschaft.

Jahresbeiträge: persönliche Mitgliedschaft 150 Euro, institutionelle Mitgliedschaft 250 Euro  

Sitz: Berlin  

Rechtsstatus: Eingetragener Verein

Wirkungsbereich: Deutschland  

Zielsetzung: Die DGfC ist ein Berufsverband zur Förderung der beruflichen Bildung und Weiterbildung des Coachings in Systemen. Die Gesellschaft unterstützt die Präsenz von Coaching-Elementen im Führungshandeln in Profit und Non-Profit-Organisationen.

Besonderheiten: Forum für kollegialen Austausch. Fachtagungen und Informationen zu aktuellen Themen in der Beratungsszene. Fortbildungen für Coaches, Mastercoaches und Beratungsfachkräfte. Updates und Kontroll-Coaching. Kooperationen mit anderen Beratungsverbänden. Sicherung und Fortschreibung der Standards zur Coaching-Ausbildung. Fachmaterial und Anregungen für die Praxis. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB) und im Roundtable der Coaching-Verbände (RTC).  

Kontaktadresse:
Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.
Kurze Str. 13
37073 Göttingen
Tel.: 0176 - 43550252
E-Mail: h.roseno spam@coaching-dgfc.de 
Internet: www.coaching-dgfc.de

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinfos und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der neue Coaching-Newsletter 10-2020 ist erschienen mit einem Hauptbeitrag zum Thema "Der dunkle Dreiklang im Business-Coaching" von Dr. Christopher Rauen.

» Kostenlos anmelden

Coaching-Magazin

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Brancheninfos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxistipps, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Im Coaching‬-‪‎Magazin 3|2020 lesen Sie u.a.: Cross-Gen-Coaching, Körperwahrnehmung im Coaching, Verlustthemen im Coaching, Coaching etablierter Entrepreneure, Interview mit Dr. Claas Triebel, uvm.

» Jetzt abonnieren