13.05.2015

Was Coaching (nicht) kann

Die Apotheken Umschau griff das Thema Coaching in einem aktuellen Artikel auf und befasste sich mit den Fragen, was mittels Coaching (nicht) erreicht werden kann und worauf Klienten bei der Suche nach einem Coach achten sollten.

Wann ist Coaching sinnvoll? Dies fragte sich die Apotheken Umschau in einem gleichnamigen Artikel. Als Hauptgrund für die Nachfrage nach Coaching macht die Zeitschrift wegbrechende berufliche und private Konstanten und Probleme, mit Veränderungen im Leben umzugehen, aus: „Neben hohem Leistungsdruck ist das wohl vor allem vermehrte Unsicherheit in der privaten und beruflichen Lebenswelt“, wird Michael Ziegelmayer, Vizepräsident des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP), zitiert.

Der Coaching-Markt sei unübersichtlich, nicht jedes Angebot halte, was es verspricht, heißt es in dem Artikel. Die Empfehlung: Bei der Wahl eines Coachs sollten potenzielle Klienten insbesondere dessen Arbeitsschwerpunkte und Qualifikation prüfen – diese sollte demnach auch Fachkenntnisse aus der Psychologie und zum Anliegen des Klienten passende Feldkompetenzen umfassen.

Prüfen, so wird zudem geraten, sollten Interessenten auch ihr eigenes Anliegen, denn nicht jeder Veränderungswille sei mittels Coaching umsetzbar. Dies gelte insbesondere bei Zielen, die mit der eigenen Persönlichkeit nicht im Einklang stehen. Entsprechende Maßnahmen könnten die Psyche eines Klienten belasten und krank machen, mahnt Ziegelmayer: Wer sich „durch Coaching an eine Norm anpassen will, die dem eigenen Wesen widerspricht, tut sich nichts Gutes.“ Hingegen könne Coaching etwa bei der Bewältigung beruflicher Veränderungen oder neuer privater Herausforderungen hilfreich sein, heißt es in dem Artikel resümierend. (de)

Informationen:

Coaching-Magazin

Das Coaching‬-‪‎Magazin 2/2016 ist erschienen!
Lesen Sie hierin u.a. über das Dilemma von Vertraulichkeit und Interessen von Unternehmen im Coaching.

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 2/2016: Coaching-Studiengänge | Interview mit Elisabeth Jelinek | ADHS & Coaching | Unternehmensinteressen im Coaching | Geschlechterbilder im Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Im Coaching-Newsletter 5/2016 lesen Sie den Hauptbeitrag zum Thema "Resonanz und ihre Bedeutung im Coaching-Prozess".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.