22.02.2016

Unternehmen planen mehr Einzel-Coachings

HR-Abteilungen wollen ihre Führungskräfte im laufenden Jahr stärker durch Einzel-Coachings unterstützen. Gruppen-Coaching soll hingegen seltener zum Einsatz kommen, so die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter HR-Verantwortlichen.

Wie wollen Unternehmen ihre Führungskräfte in diesem Jahr unterstützen? Unter anderem dies wollte das „Galileo . Institut für Human Excellence“ im Rahmen der Umfrage „HR-Herausforderungen 2016“ herausfinden. Die Mehrheit der befragten HR-Verantwortlichen gab an, 2016 Einzel-Coachings mit Schwerpunkt Hilfe zur Selbsthilfe sowie firmeninterne Seminare (jeweils 45,45 Prozent) anbieten zu wollen. Firmenexterne Seminare und Einzel-Coachings mit ergänzenden Impulsen durch einen Sparringspartner wurden jeweils von 36,36 Prozent der Befragten genannt. „Auffällig ist, dass Gruppen-Coachings im Gegensatz zum Vorjahr kaum mehr genannt werden. Möglicherweise spiegelt sich hier die Einschätzung, dass in Einzel-Coachings intensiver auf individuelle Herausforderungen eingegangen werden kann“, so Galileo-Inhaberin und Executive-Coach Gudrun Happich.

Unternehmen offener für neue Führungsmodelle
53,85 Prozent der befragten HR-Verantwortlichen gaben zudem an, ihr Unternehmen sei für neue Führungsmodelle offen – eine deutliche Steigerung gegenüber der Vorjahreserhebung (Coaching-Report berichtete), in der rund 71 Prozent der Befragten keine Bereitschaft ihrer Unternehmen sahen, neue Führungsmodelle zu etablieren. „Führung neu zu überdenken und Modelle auszuprobieren, die zu der sich verändernden Arbeitswelt passen, wird überall gefordert, aber bislang nur selten umgesetzt. Möglicherweise ändert sich das jetzt allmählich und Unternehmen kommen ins Tun und Ausprobieren“, kommentiert Happich. (de)

Weitere Informationen:

Coaching-Magazin

Die aktuelle Ausgabe des Coaching‬-‪‎Magazins 2/2016 steht komplett als PDF-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Lesen Sie hierin u.a. über das Dilemma von Vertraulichkeit und Interessen von Unternehmen im Coaching.

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 2/2016: Coaching-Studiengänge | Interview mit Elisabeth Jelinek | ADHS & Coaching | Unternehmensinteressen im Coaching | Geschlechterbilder im Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der Coaching-Newsletter Juli/August 2016 ist erschienen! Lesen Sie darin den Hauptbeitrag zum Thema "Digitale Entwicklung: Chancen und Risiken virtuellen Coachings".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.