28.04.2014

Theoretische Verankerung wichtig für die Coaching-Praxis

In seiner kürzlich erschienenen Studie „Weiterbildungsszene Deutschland 2014. Erfolgreiche Modelle und Methoden in Training, Beratung, Coaching“ kommt der Fachverlag managerSeminare u.a. zu dem Ergebnis, dass Coaches, Trainer und Berater, die ihre Arbeit theoretisch verankern, bessere praktische Arbeit leisten.

Im April 2014 erschien die Studie „Erfolgreiche Modelle und Methoden in Training, Beratung, Coaching“, welche der Fachverlag managerSeminare im Rahmen der Forschungsreihe „Weiterbildungsszene Deutschland“ durchführte. Den Studienergebnissen zufolge ist eine theoretische Unterfütterung praktischer Arbeit in den Bereichen Coaching und Training der Qualität selbiger signifikant zuträglich. „Der Typus ‚reiner Praktiker’ schneidet gegenüber dem Trainer, Berater und Coach, der sich um eine theoretische Verankerung seiner Arbeit bemüht, eben auch in praktischer Hinsicht schlechter ab“, so Jürgen Graf, Herausgeber der Studie. Wer seine Arbeit theoretisch verankert, wisse seine Kompetenzen besser einzuschätzen, sein „Handwerkszeug selbstsicher und professionell einzusetzen“. Die als Buch veröffentlichte Studie basiert auf einer Online-Umfrage unter 2.478 Weiterbildungsanbietern, die Ende 2013 erfolgte. (de)

Informationen:

Coaching-Magazin

Die aktuelle Ausgabe des Coaching‬-‪‎Magazins 2/2016 steht komplett als PDF-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Lesen Sie hierin u.a. über das Dilemma von Vertraulichkeit und Interessen von Unternehmen im Coaching.

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 2/2016: Coaching-Studiengänge | Interview mit Elisabeth Jelinek | ADHS & Coaching | Unternehmensinteressen im Coaching | Geschlechterbilder im Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der Coaching-Newsletter Juli/August 2016 ist erschienen! Lesen Sie darin den Hauptbeitrag zum Thema "Digitale Entwicklung: Chancen und Risiken virtuellen Coachings".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.