02.10.2013

Coaching jenseits der Konzernwelt

Das Thema „Coaching im Mittelstand“ steht im Fokus der aktuellen OSC

Die aktuelle Ausgabe der „OSC – Organisationsberatung Supervision Coaching“ dreht sich rund um das Thema Coaching im Mittelstand. „Während konzeptionelle Coaching-Programme in globalen Konzernen längst zum HR Portfolio gehören und der individualisierte Markt der Nachfrage nach Coaching Blüten treibt, gibt es bisher eher wenige mittelstandsspezifische Ansätze und Programme zum Thema.“, heißt es zur Themenwahl im Editorial des Heftes. So skizzieren sodann mehrere Fachautoren das Thema aus verschiedenen Perspektiven:

Gudrun Happich und Marcus Classen beschreiben die Spezifikationen und Heterogenität des Mittelstandes und geben eine Abgrenzung zu Coaching in Konzernen. Im Beitrag von Birgitta Fildhaut geht es um Doppelspitzen-Coaching in Familienunternehmen. Wolfgang Filbert widmet sich der Frage, welchen Zusammenhang es zwischen gesundheitsorientiertem Führungs-Coaching und betriebswirtschaftlichem Unternehmenserfolg gibt. Um Start-ups geht es im praxisorientieren Beitrag von Cornelia Seewald mit Fokus auf eine kleine Werbeagentur im dritten Geschäftsjahr nach deren Gründung. In einem weiteren Beitrag erläutert Gudrun Happich, durch welche Möglichkeiten der Mittelstand Leistungsträger binden und welche Rolle dabei Coaching spielen kann. (aw)

Über die OSCDie Zeitschrift OSC erscheint viermal im Jahr und widmet sich Innovationen in der Organisationsberatung, in der Supervision und im Coaching und will damit eine Brücke schlagen zwischen Management- und Organisationswissen. Jedes Heft hat einen Themenschwerpunkt, der mit Grundlagenaufsätzen, feldspezifischen Beiträgen und Praxisberichten vertieft wird; die Herausgeber wünschen sich besonders Beiträge, die innovative methodische, konzeptionelle oder feldspezifische Positionen umreißen. Herausgeberin der Zeitschrift ist Dr. Astrid Schreyögg.

Informationen und Bestellung:
www.vsjournals.de/index.php;do=viewmag/sid=176857652752413c75d0095563764678/site=osc/lng=de/area=coa/id=10/alloc=171

 

Coaching-Magazin

Die aktuelle Ausgabe des Coaching‬-‪‎Magazins 2/2016 steht komplett als PDF-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Lesen Sie hierin u.a. über das Dilemma von Vertraulichkeit und Interessen von Unternehmen im Coaching.

ABO-SONDERAKTION
Abonnieren Sie jetzt das Coaching-Magazin und erhalten Sie kostenlos dazu: ein Exemplar der aktuellen Auflage des Buches "Coaching" von Christopher Rauen. Sie sparen den regulären Verkaufspreis von € 24,95 (nur solange der Vorrat reicht).
Jetzt Sonderaktion nutzen!

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Lesen Sie im Coaching-Magazin 2/2016: Coaching-Studiengänge | Interview mit Elisabeth Jelinek | ADHS & Coaching | Unternehmensinteressen im Coaching | Geschlechterbilder im Coaching | uvm.

Der Coaching-Newsletter versorgt Sie monatlich kostenlos mit Hintergrundinformationen und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Coaching.

Der Coaching-Newsletter Juli/August 2016 ist erschienen! Lesen Sie darin den Hauptbeitrag zum Thema "Digitale Entwicklung: Chancen und Risiken virtuellen Coachings".

Registrieren Sie sich für den kostenfreien, monatlichen Newsletter der Christopher Rauen GmbH.

Das Coaching-Board ermöglicht Ihnen den kostenlosen und interaktiven Austausch zu coaching-relevanten Themen sowie Inhalten des Coaching-Reports und Coaching-Magazins.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Christopher Rauen GmbH
Tel: +49 541 98256-777
E-mail: infono spam@rauen.de

Rauen Coaching

Die Coach-Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Coaching-Angebot und ermöglicht einfache Kontakte zwischen professionellen Anbietern und Interessenten. 

Coaching-Tools sind Methoden, Techniken, Instrumente und Konzepte, mit denen Coaches arbeiten. Zahlreiche Tools stehen Ihnen in diesem Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung.